Hier entsteht ein thematischer Blog.
Wer hat Lust und Laune Bilder und interessante Texte zur Verfügung zu stellen?

Ich mache mit …

Ausgabe April 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Ausgabe April 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Gestorben wird immer. Über die Aktualität des Textes „Der Ackermann“ des Johannes von Tepl Ein paar Leserinnen und Lesern mag dieser Beitrag bekannt vorkommen, war er doch einer meiner Beiträge im „Seminar auf Rädern“ anlässlich einer Reise der Österreichischen...

Ausgabe März 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Ausgabe März 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Nincshof: Vergessen Sie es (nicht)! Thorsten Gerke ist Profi. Sein Buch „Tourismuswerbung“ zeigt, wie man eine Region „verkauft“. Da ist die Rede von einem „Instrumentenbündel, das sich aus der Kombination von Werbemitteln und Werbeträgern zusammensetzt. Werbemittel...

Kultur in Unternehmen _ Umgang mit Regeln und Recht _ Podcast

Kultur in Unternehmen _ Umgang mit Regeln und Recht _ Podcast

Compliance _ Kultur in Unternehmen _ verantwortlich Regeln setzen und leben „Aus der Praxis. Für die Praxis.“ – dieses Versprechen ist nicht nur Teil der DNA von .LOUPE, sondern beschreibt auch die Motivation von „Code of C - dem True-Compliance-Podcast“. Host &...

Ausgabe Februar 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Ausgabe Februar 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Was bleibt oder: Briefe „Aus dem Felde“ Was es braucht, um ein gutes Buch zu machen, ist nicht gerade wenig. Da wäre zuallererst der Stoff, dann der Anlass, dann der, der ihn für die Leser aufbereitet. Und über alledem der Bedeutungszusammenhang für die Lesenden. Der...

Ausgabe Januar 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Ausgabe Januar 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Echt?Echtzeit?Zeitalter?Echt, Alter?Tonio Schachingers „Echtzeitalter“   Würde man es anders machen wollen als die meisten, die „Schachinger“ und „das angebliche Marianum“ in einem Satz nennen, dann redete man vorerst einmal nicht davon, dass das Marianum in...

Auslese. Marias Bücherblog

Auslese. Marias Bücherblog

Gelesen wird im Weingarten, gelesen wird aber auch ein Buch. Wer weinkundig ist, weiß: für das Prädikat „Auslese“ gelten definierte Kriterien: Sie darf lieblich süß, aber gerne auch trocken ausgebaut sein – und verspricht Genuss. Beim Lesen im Weinberg und beim Lesen...