Blog

Ausgabe Juni 2024: Auslese. Marias Bücherblog

„Die katzen“: Was sich vom Stubentiger des Herrand von Wildonie lernen lässt „Die katzen“ – ein Tippfehler? Sie schrieb sich noch klein und hieß im Singular nicht „Katze“, sondern „katzen“. Ist ja schon lang her. Viele andere Katzen sind seitdem an uns...

Ausgabe Mai 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Prosaisch über Räume reden. Gwendolyn Leick: „Franckstraße 31“ „Raumprosa“, so lautet der Untertitel des Buches. Die Autorin zeigt am eigenen Beispiel, dass den Aktionsradius des Menschen, seit er sesshaft geworden ist, Räume bestimmen: Klein, groß, geschlossen,...

Ausgabe April 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Gestorben wird immer. Über die Aktualität des Textes „Der Ackermann“ des Johannes von Tepl Ein paar Leserinnen und Lesern mag dieser Beitrag bekannt vorkommen, war er doch einer meiner Beiträge im „Seminar auf Rädern“ anlässlich einer Reise der Österreichischen...

Ausgabe März 2024: Auslese. Marias Bücherblog

Nincshof: Vergessen Sie es (nicht)! Thorsten Gerke ist Profi. Sein Buch „Tourismuswerbung“ zeigt, wie man eine Region „verkauft“. Da ist die Rede von einem „Instrumentenbündel, das sich aus der Kombination von Werbemitteln und Werbeträgern zusammensetzt. Werbemittel...