Veranstaltungstermine

 

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vergangenheit, Gegenwart und ein vorsichtiger Blick auf die Zukunft _ Jakub Forst-Battaglia

13 Mai @ 18:00 - 21:00

Biografisches Gespräch mit Dr. Jakub Forst-Battaglia

Es wird ein Blick auf die Vergangenheit, auf die Gegenwart und ein vorsichtiger auf die Zukunft gewagt.
Wie steht es um die Demokratien in Mittel- und Osteuropa?

Montag, 13. Mail 2024 18h
Hanuschgasse 3/4/1/1046, zweiter Hof, 1010 Wien

18h Ankommen Willkommensdrink
18:30 starten wir
19:30 Fragen bzw. Beiträge aus dem Publikum

Im Anschluss gibt es Raum für persönliche Gespräche bei Wein, Wasser und Käsebäckerei.

 

Dr. Jakub Forst-Battaglia, geb.1950 in Wien, Studium der Geschichte, Slawistik und Philosophie an der Univ.Wien, Promotion 1975 (Osteuropäische und Neuere Geschichte); Lehrbeauftragter an der Uni Wien 1978-82, freier Mitarbeiter der Österr. Akademie der Wissenschaften/Kommission für Geschichte Österreich-Ungarns und des ORF/Rundfunk und Fernsehen; Verfasser des Buches „Polnisches Wien“, kulturhistorischer Reiseführer Polen und Ungarn, zahlreicher Aufsätze zu mittel-und osteuropäischen Themen; Höherer Auswärtiger Dienst der Republik Österreich 1981-2015, diplomatische Auslandsposten in Moskau, Madrid, Prag,Tallinn und Kiew: österreichischer Botschafter in Estland 2001-2006, Direktor des Österreichischen Kulturforums in der Ukraine/ Gesandter an der Österreichischen Botschaft Kiew 2011-2015; im Ruhestand seit 2015, Forschungs- und Vortragstätigkeit über Mittel- und Osteuropa, insbesondere betreffend Polen und die Habsburgermonarchie.

Wir machen bei unseren Veranstaltungen Fotos, Film- und Tonaufnahmen, mit deren auch späteren Verwendung Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Details

Datum:
13 Mai
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

ÖKV
Hanuschgasse 3/4/1/1046 zweiter Hof
Wien, 1010
Veranstaltungsort-Website anzeigen